WOCHENSCHAU VERLAG




deutsch / english
      zeitschrift für
      menschenrechte
 
           JOURNAL FOR HUMAN RIGHTS
 
                     Menschenrechte und Gewalt
 
  Jahrgang 8   2014   Nr. 1        
 



Aktuelle Ausgabe

Zeitschrift

Archiv

Bestellen

Kontakt

Impressum



Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter
     



2014-1


Menschenrechte und Gewalt

Wilfried Hinsch: Ethisch gerechtfertigte humanitäre Interventionen?
Abstract

Sally Engle Merry and Susan Bibler Coutin: Technologies of Truth in the Anthropology of Conflict: Gender Violence and the Social Construction of Reality
Abstract

Fabian Klose: Aufbau und Grenzen des Menschenrechtsschutzes nach 1945: Die Genfer Konventionen im kolonialen Kontext
Abstract

Bettina Engels: Missachtung grundlegender Rechte als Konfliktursache.
Auseinandersetzungen um Staatsbürgerschaft, Wahl- und Landrecht und der Bürgerkrieg in der Côte d’Ivoire

Abstract

Regine Kretschmer: Das Massaker von Marina Kue (Curuguaty):
Landkonflikte und Verfolgung von
campesinos in Paraguay
Abstract

Annette Fingscheidt: Achtung Lebensgefahr!
Der risikoreiche Einsatz für die Menschenrechte

Abstract

Petra Follmar-Otto: Folter- und Misshandlungsprävention:
Kein Thema für Deutschland?

Abstract


Hintergrund

Rainer Huhle: „Nacht und Nebel“ – Mythos und Bedeutung
Abstract

Miao-ling Lin Hasenkamp: Gerechtigkeits- und Geschichtspolitik in Ostasien – „Trostfrauen“ in Japan
Abstract


Forum

„Die Menschenrechte fordern eine bedingte Unbedingtheit“.
Eine Replik auf Raymond Geuss durch den Philosophen Georg Lohmann

„Kein Problem ist klein genug, dass es nicht in einen Konflikt münden kann!“
Ein Gespräch mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Christoph Strässer.


Tour d'Horizon

Michael Krennerich: Gewalt und Menschenrechte in Lateinamerika



> Bestellung