WOCHENSCHAU VERLAG




deutsch / english
      zeitschrift für
      menschenrechte
 
           JOURNAL FOR HUMAN RIGHTS
 
                     Menschenrechte und das Volk
 
  Jahrgang 12   2018  Nr. 2        
 



Aktuelle Ausgabe

Zeitschrift

Archiv

Bestellen

Kontakt

Impressum

Datenschutz



Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter
     



2018-2


Menschenrechte und das Volk

Stephan Kirste: Die Begründung der Demokratie aus den Menschenrechten

Heiner Bielefeldt: Demokratie versus Menschenrechte? Warum Menschenrechtsarbeit auch Demokratiearbeit sein muss

Ralf-Uwe Beck: Mehr (direkte) Demokratie wagen in Zeiten des Rechtspopulismus

Stefan Schlegel: Direkte Demokratie und Menschenrechte in der Schweiz: Die Betonung des Spannungsfeldes ist Teil des Problems

Andreas Funke: Integration: Recht, Pflicht, Ermächtigung?

Andreas Mix: Politik mit der Vergangenheit. Vom Nutzen und Nachteil der Geschichtspolitik für die polnische Regierung


Hintergrund

Rainer Huhle: Die Menschenrechte – konservativ oder subversiv?

Michael Krennerich: Das Menschenrecht auf Bildung – Handlungsbedarf auch in Deutschland


Forum

Christian Tomuschat: Das Recht auf die Heimat

Stefánia Kapronczay: Crackdown and opportunity: the legitimacy of participation in public life – the case of Hungary


Tour d'Horizon

Nadja Kutscher: „Politik des Bauches“: Demografie als rechtes Politikum



> Bestellung