WOCHENSCHAU VERLAG




deutsch / english
      zeitschrift für
      menschenrechte
 
           JOURNAL FOR HUMAN RIGHTS
 
                     Menschenrechte und das Volk
 
  Volume 12   2018   No.2        
 



Current issue

About

Past issues

Subscribe

Contact us

Legal notice

Privacy Policy



Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter
     



2018-2


Menschenrechte und das Volk

Stephan Kirste: Die Begründung der Demokratie aus den Menschenrechten

Heiner Bielefeldt: Demokratie versus Menschenrechte? Warum Menschenrechtsarbeit auch Demokratiearbeit sein muss

Ralf-Uwe Beck: Mehr (direkte) Demokratie wagen in Zeiten des Rechtspopulismus

Stefan Schlegel: Direkte Demokratie und Menschenrechte in der Schweiz: Die Betonung des Spannungsfeldes ist Teil des Problems

Andreas Funke: Integration: Recht, Pflicht, Ermächtigung?

Andreas Mix: Politik mit der Vergangenheit. Vom Nutzen und Nachteil der Geschichtspolitik für die polnische Regierung


Hintergrund

Rainer Huhle: Die Menschenrechte – konservativ oder subversiv?

Michael Krennerich: Das Menschenrecht auf Bildung – Handlungsbedarf auch in Deutschland


Forum

Christian Tomuschat: Das Recht auf die Heimat

Stefánia Kapronczay: Crackdown and opportunity: the legitimacy of participation in public life – the case of Hungary


Tour d'Horizon

Nadja Kutscher: „Politik des Bauches“: Demografie als rechtes Politikum



> Order